Hoffnung für Zürich ist im städtischen Wohnquartier unterwegs.

Wir begegnen Menschen verschiedener Herkunft, Alters und Sozialstufe in ihrem Alltag und bieten Bildung, Hilfe und Hoffnung an.

Wir sehen uns als Vermittler und Brückenbilder zwischen Schweizer und Ausländern, zu den Ämtern, zur Kirche, zum nächsten Mitmenschen und zu Gott.

 

Dabei gibt es die Gelegenheit selber Erfahrungen in diesem Bereich während eines Einsatzes bei uns zu machen.